Montag, 05 Dezember 2016
Ihr Koordinator für individuelle B2B Rücknahmeprozesse im Bereich mobile Geräte

Aktuelle Beiträge zum Thema „Individuelle Rücknahmeprozesse im Bereich Mobile-Geräte“ finden Sie hier.

Teqcycle gewinnt T-Venture als Investor

München/Bonn, 6. Februar 2014 – T-Venture beteiligt sich bei Teqcycle, dem führenden Unternehmen für Rücknahme und Wiederverwertung von gebrauchten Handys in Europa. Das Venture-Capital-Unternehmen der Deutschen Telekom will Teqcycle beim Ausbau des bestehenden Geschäftsmodells unterstützen und dabei helfen, Rücknahmeoffensiven für Mobiltelefone noch bekannter zu machen.

T-Venture investiert in Teqcycle Solutions, das seit Januar 2013 bestehende Spin-off der TEQPORT Services. Teqcycle Solutions bietet seinen Kunden über ein mehrstufiges, zertifiziertes Rücknahmeverfahren maximale Transparenz bei der Weiterverwertung von Altgeräten. Die Deutsche Telekom zählt zu den wichtigsten Partnern von Teqcycle und nutzt deren Lösungen seit mehreren Jahren zur Verbesserung des Kundenservice. Neben namhaften Handelspartnern zählen auch Großunternehmen sowie unterschiedliche Bundesministerien zu den Kunden von Teqcycle.

Handelspartner können ihren Kunden mithilfe von Teqcycles „Shop-Take-Back-Solution“ eine App oder eine Weblösung anbieten, mit der sich direkt berechnen lässt, welchen Wert ein zurückgegebenes Handy noch besitzt. Den ermittelten Wert kann sich der Kunde dann direkt auf den Kaufpreis eines Neugerätes anrechnen lassen. So können Verbraucher in allen Telekom-Shops Handys beliebiger Hersteller und Netzbetreiber zurückgeben und so beim Neukauf sparen.

Unternehmen nutzen die „Business-Phone-Take-Back-Solution“, die einen einfachen und sicheren Mobilgerätetausch (SWOP) in Unternehmen ermöglicht. Alle Geräte durchlaufen einen DEKRA-zertifizierten Rücknahmeprozess inklusive Datenlöschung und werden von Teqcycle geprüft und weiterverkauft. Teqcycle garantiert die vollständige Löschung sensibler Businessdaten.

Auch als Koordinator und Dienstleister für öffentliche Sammlungen und Altgeräte-Rücknahmen, etwa im Auftrag des „Bayerischen Staatsministeriums für Umwelt und Gesundheit“ und des „Bundesministeriums für Bildung und Forschung“, ist Teqcycle aktiv. Als DEKRA-zertifizierter Entsorgungsfachbetrieb ist Teqcycle in der Lage, nicht vermarktbare Geräte fachgerecht zu recyceln.

Thomas Vogel, bei T-Venture verantwortlich für das Investment in Teqcycle, erklärt: „Wir sehen für Teqcycle einen sehr attraktiven Markt mit erstklassigen Wachstumschancen, da das Unternehmen sehr gut auf die Bedürfnisse von Handelspartnern, Herstellern und Netzbetreibern eingeht und somit eine sehr gute Skalierungsmöglichkeit besitzt. Wir freuen uns, diese Entwicklung mit einem Investment unterstützen zu können.“

Sebastian Neubeck, Geschäftsführer bei Teqcycle, ergänzt: „ Für Teqcycle ist es ein wichtiger Schritt, mit T-Venture einen Investor gewonnen zu haben, der Risikokapital für den Ausbau des Geschäftsmodells bereitstellt und gleichzeitig die intensive Zusammenarbeit mit unserem operativen Partner Deutsche Telekom weiter festigt.“

Zur Finanzierungsrunde tragen neben dem Lead-Investor T-Venture auch die Barkawi-Gruppe als bisheriger und zukünftiger Mehrheitsgesellschafter sowie das Management der Teqcycle bei. Das Investment steht unter dem Freigabevorbehalt der Kartellbehörden.

Über Teqcycle
Die Teqcycle Solutions GmbH ist das im Januar 2013 ausgegründete Spin-off aus der langjährig bestehenden und erfolgreichen Teqport Services GmbH, die sich bereits seit einigen Jahren der fachgerechten Entsorgung bzw. Verwertung von ITK-Produkten widmet.
Teqcycle versteht sich als Koordinator von individuellen Rücknahmeprozessen und -programmen für mobile Endgeräte und garantiert seinen Kunden die zertifizierte Löschung sensibler Daten sowie eine einzigartige Transparenz in der gesamten Prozesskette. Durch die Unabhängigkeit bei der Wahl der Dienstleister kann Teqcycle einen kostenoptimierten Service, frei von Interessenkonflikten, bieten. Flexibilität und individuelle Anpassung an kundenspezifische (auch bestehende) Prozesse gehören zu den Stärken von Teqcycle.

Der Firmenhauptsitz befindet sich in München

Pressekontakt:
Teqcycle Solutions GmbH

Dirk Ulrich
, Director Teqcycle

Tel.: 01607450723
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Web: www.teqcycle.com

Über T-Venture
Die T-Venture Holding GmbH wurde 1997 als 100%ige Tochtergesellschaft der Deutschen Telekom AG gegründet. Seitdem beteiligt sich T-Venture an jungen Unternehmen, die neben einem überdurchschnittlichen Wachstumspotenzial auch wirtschaftliche und technologische Synergien zu den Geschäftseinheiten der Deutschen Telekom ermöglichen. Der Firmenhauptsitz ist Bonn. Unterstützt und ergänzt wird das Engagement durch die T-Venture of America, Inc. in San Francisco. Regionale Schwerpunkte der Investmenttätigkeit liegen in Europa, USA und Israel.

Pressekontakt:
T-Venture Holding GmbH
Sabine Kerst
Tel.: +49 228 308 48 - 0
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Web: www.t-venture.de

PDF Download