Montag, 05 Dezember 2016
Ihr Koordinator für individuelle B2B Rücknahmeprozesse im Bereich mobile Geräte

Helfen Sie mit, diese Geräte zu sammeln, um damit etwas Gutes zu tun. Teqcycle führt für Sie die Sammelaktion komplett durch. Dabei berücksichtigt Teqcycle die gesetzlichen Anforderungen, höchstmögliche Datensicherheit und ökologische Aspekte. Eine hundertprozentige Transparenz in allen Prozessschritten ist garantiert.

Sammelaktionen

Motive für die Sammelaktionen

Die gesetzlichen Anforderungen und Verpflichtungen, elektronische Geräte nach ihrer Nutzung zurückzunehmen, sind in den letzten Jahren deutlich gestiegen. Gleichzeitig wird nur ein sehr geringer Prozentsatz der ausgedienten Mobiltelefone wiederverwertet, der Rest landet im Hausmüll oder lagert in Schubladen. 

2013 schätzt der Branchenverband BITKOM die Zahl der in Deutschland angesammelten Althandys erstmals über 100 Millionen. Das bedeutet, dass jeder Bundesbürger statistisch gesehen mindestens ein unbenutztes Handy zu Hause lagert.

Teqcycle setzt genau hier an: durch die Wiederverwertung werden die enthaltenen Rohstoffe zurückgewonnen. Außerdem werden noch funktionstüchtige Handys einer weiteren Nutzung zugeführt.

Adressaten der Sammelaktionen

Netzbetreiber / Hersteller / Handel: im Rahmen der Rücknahmeverpflichtung § 23 ff. des Kreislaufwirtschaftsgesetzes (KrWG) für Hersteller und Vertreiber organisiert Teqcycle für Sie die gesamte Sammlung, vom Aufstellen der Sammelbox über die Logistik bis hin zum Recycling oder der Wiedervermarktung.

Staatliche Einrichtungen, Verbände, Vereine, gemeinnützige Organisationen und Unternehmen: im Rahmen des existierenden freiwilligen kollektiven Rücknahmesystems für Elektrokleingeräte und Energiesparlampen von take-e-way gemäß §9 des ElektroG ist Teqcycle berechtigt, Sammelaktionen für Sie durchzuführen. In der seit 2010 bestehenden Partnerschaft mit take-e-way / Vere haben die Einhaltung aller gesetzlichen Anforderungen sowie Transparenz oberste Priorität.

Das Angebot von Teqcycle

Die Komplettlösung von Teqcycle beinhaltet Planung, Umsetzung und Steuerung der Handysammelstellen sowie Logistik, Vermarktung oder Recycling. Der gesamte Prozess wird über die In-House programmierte Public Collections-Partner-Rücknahmeplattform gesteuert. Jedes Gerät wird anhand der IMEI-Nummer erfasst und ausgewertet. Sie erhalten ein Reporting auf Gerätebasis – übersichtlich und transparent. 

Ihre Vorteile 
Teqcycle Kreislauf

Sie zeigen soziale Verantwortung: Engagement im Bereich Umwelt und Soziales zahlt sich aus. Nutzen Sie die Sammlung als Image-Kampagne. 

Rückvergütung: Die Erlöse aus dem Recycling und der Vermarktung der Geräte werden Ihnen abzüglich der Kosten zurückerstattet. Falls gewünscht, unterstützt Teqcycle Sie auch bei der Suche nach einem passenden Spendenpartner.

Sie bieten Ihren Kunden / Stakeholdern einen Mehrwert: Es können Altgeräte bei Ihnen abgegeben werden, wodurch Sie die Kundenfrequenz in Ihren Filialen / Einrichtungen erhöhen. Sie haben die Möglichkeit, die Sammlung der Altgeräte mit einem Cash Back Programm (Barauszahlung / Gutschein) zu verbinden.

Fangen Sie bei sich selbst an: Entrümpeln Sie Ihre eigenen Schubladen und führen Sie Altgeräte 
einem gesicherten und umweltgerechten Prozess zu.